Industriekaufleute für 2021 gesucht!

Deine Ausbildung bei POS TUNING (m/w/d)

Lerne alle kaufmännischen Bereiche kennen

Durch die zahlreichen Abteilungen, die Du während Deiner Ausbildung durchläufst, erhältst Du detaillierte Einblicke in das Berufsbild der Industriekaufleute. Der Einsatz in den verschiedenen Abteilungen bietet Dir die Chance, alle kaufmännischen Bereiche kennen zu lernen und herauszufinden, wo Deine individuellen Neigungen und Stärken liegen.

Teilzeit- / Blockunterricht

Der Unterricht Deiner Ausbildung wird in der Regel als Blockunterricht in zusammenhängenden Zeiträumen (Blöcken) von mehreren Tagen bis Wochen erteilt; er steht in enger Beziehung zur Ausbildung im Betrieb oder in der überbetrieblichen Ausbildungsstätte.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Die Ausbildungsdauer für Industriekaufleute (m/w/d) beträgt in der Regel 3 Jahre.

Durchlauf durch die kaufmännischen Abteilungen, u.a.: Vertrieb, Personal, Einkauf, Logistik, Produktmanagement und Rechnungswesen.
pos-tuning ausbildung industriekaufleute

Dein Schulabschluss

Fachoberschulreife, Abitur oder vergleichbarer Abschluss

Deine Stärken

Kommunikativ, freundlich, zuverlässig, organisiert, teamfähig, lernbereit

Erfahrungsbericht

In meiner Ausbildung zur Industriekauffrau bei POS TUNING gefällt mir, dass ich Einblicke in die unterschiedlichen Abteilungen bekomme. So lerne ich zum Bei-spiel die Personalarbeit und den Einkauf kennen. Ich kommuniziere mit Kunden und lerne, ihnen ein passendes Angebot zu erstellen sowie die Aufträge auf die verschiedenen Maschinen einzuplanen. In jeder Abteilung lerne ich eine Vielzahl an Dingen, die ich auch abteilungs-übergreifend nutzen kann. Durch Schulungen werde ich zudem speziell gefördert. So bringt mich der freiwillige Englisch- und Italienischunterricht beruflich, aber auch privat weiter. Kurz gesagt: Es ist ein sehr facettenreicher Beruf, in dem man viele Einblicke in den unterschiedlichen Abteilungen gewinnt!

JenniferAuszubildende zur Industriekauffrau