Skip to main content

Die smarte READY TO STORE Lösung

Category Management Optimierung durch Live-Daten

Die EnergyZone - Neue Energie zur Absatzsteigerung!

GRUNDFRAGEN: Kann die Energy Zone den Umsatz weiter ankurbeln? Wo müsste diese im Markt platziert werden? Welches Sortiment macht in Kombination mit gekühlten Energiedrinks am meisten Sinn? Kannibalisiert eine Zweitplatzierung den regulären Kühlschrank?

EnergyZone

Projekt-Steckbrief

15 Märkte, 2 Sortimente
Ganzheitliche Analyse der platzierten Warengruppen in der Energy Zone.
Primäres Ziel war eine Absatzsteigerung der platzierten Artikel sowie des ØBon in den teilnehmenden Stationen.
Mithilfe der neoalto Sensorik wurden sekundengenau Warenbewegungen erfasst. Dadurch wurde u.a. ermittelt, wie folgende Bereiche performen:
Eine Region
Ein Point of Sale
Ein einzelnes Facing
Eine Marke
Eine Geschmacksrichtung
Live-Daten von jedem Standort machten die Echtzeitmessung unterschiedlicher Sortimente und Platzierungen in der Tankstelle möglich.
Umsatzwachstum Testartikel mit Platzierung in der Energy Zone +11 %
Umsatzwachstum der gesamten Kategorien Getränke und Snacks +3 %

Durch das gemeinsame Category Management Projekt zwischen der Deutsche Tamoil GmbH (HEM Tankstelle) und Red Bull sollten die oben stehenden Fragen geklärt werden. Nur gemeinsam mit weiteren Partnern konnte dieses Ziel erreicht werden. POS TUNING kümmerte sich um die Entwicklung, den Bau sowie die Logistik der Energy Zone. Die Implementierung von Warenvorschüben sowie der Anbau von Beleuchtung, Topper und Branding gehörten ebenfalls dazu. Dank der Sensorik von neoalto wurde jeder einzelne Warenvorschub digital messbar gemacht, um die Warenbewegung (Entnahmen wie Befüllungen) zu messen und zu analysieren. Bormann & Gordon lieferte zudem durch eine digitale Shopper Frequenzmessung (3D CAM & IR Messer) Insights zum Nutzerverhalten in der Tankstelle.

Durch die Kombination von Automatisierung und Digitalisierung konnte die
Energy Zone Live-Daten aus verschiedenen Standorten senden. Dadurch war
es möglich, unterschiedliche Planogramme zu testen, den Ort der Aufstellung zu variieren und auch das Shopper-Verhalten vor und nach dem Griff in die EnergyZone weiter zu verfolgen. Dank der neoalto Technologie konnte sekundengenau die Abverkäufe für jedes einzelne Produkt getrackt und ausgewertet werden.

Als Category Management Projekt wurde die Energy Zone unter die Top 3 des ECR Awards 2022 nominiert!

POS TUNING stellt Erfolgsprojekt vor! Hier klicken!

Pushen Sie Ihren Absatz

Mit Echtzeitdaten aus dem smarten Regal

11

Umsatzwachstum Testartikel mit Platzierung in der EnergyZone im Durchschnitt

3

Umsatzwachstum Testartikel Getränke und Snacks (alle Artikel) im Durchschnitt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns!

POS TUNING kontaktieren