Mechatroniker für 2021 gesucht!

Deine Ausbildung bei POS TUNING (m/w/d)

Vereine Mechanik, Elektronik und Informatik in nur einer Ausbildung

Du bist an einer technischen und handwerklichen Ausbildung interessiert, aber eine Richtung ist für Dich nicht genug? Dann ist unsere Ausbildung zum Mechatroniker genau das Richtige! Hier stehen drei Fachgebiete im Mittelpunkt: Mechanik, Elektronik und Informatik. Studiere Schaltpläne, warte Maschinen, verlege Leitungen, bearbeite Metalle und kombiniere elektronische Bauteile mit mechanischen Bauteilen. All dies zählt zu Deinen täglichen Aufgaben als Mechatroniker.

Blockunterricht

Der Unterricht Deiner Ausbildung wird in der Regel als Blockunterricht in zusammenhängenden Zeiträumen (Blöcken) von mehreren Tagen bis Wochen erteilt; er steht in enger Beziehung zur Ausbildung im Betrieb oder in der überbetrieblichen Ausbildungsstätte.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Die Ausbildungsdauer für Mechatroniker (m/w/d) beträgt in der Regel 3,5 Jahre.

Erlernen der Arbeit in der Montage, Instandhaltung von Maschinen, Anlagen und Systemen; Entwerfen von mechatronischen Komponenten und Erstellung technischer Unterlagen

Dein Schulabschluss

Fachhochschulreife, Abitur oder ein vergleichbarer Abschluss

Deine Stärken

Gute Kenntnisse in Mathe und Physik, Interesse an Technik und Elektronik, handwerkliches Geschick, teamfähig, sorgfältig und präzise

Erfahrungsbericht

Als Mechatroniker bist Du ein Allrounder. Zu Deinen Aufgaben gehören die Maschinen instand zu halten, Vorrichtungen für andere Abteilungen zu bauen und immer offen für neue Aufgaben zu sein. Der Job verlangt u.a. auch Kreativität, denn auch das Einrichten von Arbeitsplätzen zählt zu den Aufgaben. Kurz gesagt: Es ist ein vielseitiger Beruf, in dem man auch mal dreckig wird.

MarkAuszubildender