POS TUNING bietet praktische Lösungen für die Getränkepräsentation am POS

„Durst ist schlimmer als Heimweh“ – wer kennt den Spruch nicht? Und dass Durst ein ganz unangenehmes Gefühl ist, das weiß wohl jeder. Wie unangenehm ist es dann erst, wenn der Kunde seinen Durst stillen will und vor einem leeren Regal steht? Das Lieblings-Erfrischungsgetränk ist nicht da oder es ist soweit hinten im Regal, dass es nicht gefunden werden kann. Da macht es Sinn, sich über eine erfrischende Regaloptimierung Gedanken zu machen.

POS TUNING aus Bad Salzuflen bietet mit dem Warenvorschubsystem POS-T Compartment C90 und dem POS-T VARUS Gleitsystem gleich zwei Möglichkeiten, um die Getränkepräsentation zu optimieren. Dosen oder Flaschen werden immer in erster Reihe perfekt in Szene gesetzt und lästiges nach vorne ziehen entfällt. Das Warenbild ist ordentlich und der Kunde findet schnell das gesuchte Produkt.

Das neue Compartment-Programm hat dazu eine Besonderheit: Mit Universal-Vorschüben wird auch der Sortimentsumbau erheblich erleichtert. Nur drei Bauteile (Trenner, Vorschub und Befestigungsschiene) sind nötig, um komplette Sortimente zu automatisieren.

Oder man setzt mit dem Varus-System auf die Schwerkraft. Mit seiner einzigartigen Oberfläche ist es das ideale System, um die Produkte, auch bei minimaler Neigung der Regalböden, sanft nach vorne gleiten zu lassen. Das Varus-System lässt sich übrigens auch problemlos in der Pluskühlung einsetzen und der Regalpflegeaufwand für Joghurtbecher und Milchkartons wird reduziert.

Orientierung, optische Aufwertung der Kategorie, perfekte Sichtbarkeit und reduzierter Regalpflegeaufwand  –  die Vorteile liegen auf der Hand. Kunden und Händler können mit diesen Systemen nur gewinnen.

 

Mehr Infos: https://postuning.de/kategorien/alkoholfreie-getraenke/