Wer kennt diesen Spruch nicht? Altbewährtes zu verändern hat immer auch etwas mit Risiko zu tun. Die Gefahr, dass etwas auf einmal nicht mehr so gut läuft wie bisher, ist immer da. Aber durch Stillstand haben sich noch nie neue Chancen ergeben. Und darum hat POS TUNING jetzt auch noch mal an seinen Warenvorschubsystemen gefeilt.

Herausgekommen ist eine Optimierung der Compartment-Systeme C60 und C90. Die Standardsysteme, die sich in nahezu allen Handelskategorien einsetzen lassen, haben mehrere, deutliche Verbesserungen erfahren. Dabei wurden die bisherigen Vorteile wie z.B. einfache Handhabung und Einbau sowie universelle Einsetzbarkeit und Flexibilität beibehalten. Doch mit kleinen Änderungen wurde nun die Widerstandskraft und Einfachheit noch mehr hervorgearbeitet.

Die Frontschiene und die Warenvorschübe wurden so optimiert, dass das ganze System eine deutlich höhere Stabilität hat. Die neuartige Schiene mit speziellem Haftband ist nun für alle Böden einsetzbar, egal ob Glas, Holz, Metall oder Draht-. Sie lässt sich nun zum Reinigen oder Umbauen des Systems viel einfacher abnehmen und wieder aufbringen, und trotzdem haftet sie auch bei der stärksten Belastung auf dem Regalboden und verschiebt sich nicht. Selbstverständlich gibt es die Schiene weiterhin in grau und schwarz, damit die gängigsten Regalsysteme farblich passen. Dadurch, dass nun Kunststoff statt Aluminium genutzt wird, ist sowohl das Gewicht der Schiene deutlich leichter als auch der Preis günstiger als beim vorherigen System. Aber auch die Halterung der Vorschübe auf der Schiene wurde verbessert. So hält das System nun auch bei der Befüllung von sehr schweren Produkten dem höchsten Druck stand.

Also gleich mehrere Argumente, die die Antwort darauf geben, warum gerade jetzt die Zeit für POS TUNING im Regal sein sollte. Das verbesserte System macht nicht nur Händler, sondern auch Shopper glücklich! Denn die Ware ist immer sichtbar und greifbar an der Regalfront, und das erleichtert und verbessert den gesamten Einkaufsprozess.

Weitere Informationen finden Sie unter Warenvorschubsysteme.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Diese Pressemeldung auch lesen unter: ixtenso.de